Leistungssprektrum

Schlussabrechnungen

Im Zuge der letzten Abrechnung sind mündlich, schriftlich, oder im Werkvertrag vereinbarten Punkte bezüglich Nachlässe, Skonti, Bauschadensabrechnung, Pönale, bisher nicht verrechnete Mehr- oder Minderkosten, oder weitere kostenrelevante Punkte in die Schlussrechnung einzubeziehen. Nicht dezitiert vereinbarte Punkte der Rechnungslegung oder Zahlungsgebarung sind gesetzlich oder in der ÖNORM geregelt und werden entsprechend berücksichtigt.